20% Rabatt auf alles | Code: TERREALLES

Griechischer Bergtee ΒΙΟ GRAND (35g)

Griechischer Bergtee ΒΙΟ PETIT (15g)

Cup D' Olympe

Carafe D' Olympe

Carafe MINI D' Olympe

Thermoskanne

aus Orangenblüten

aus Wildkräutern & Thymian

mit Nüssen

Honig Trio-Set MINI

Honiglöffel

Griechsicher Bergtee

Terre De Crète - Honig

Teaware

Nachfüllpacks (Refills)

Eistees - Sommer Kollektion

Karaffen-Sets

Thermokanne

Coupon D' Olympe

Griechischer Bergtee & Mastix

Griechischer Bergtee & Krokos Kozanis

Griechischer Bergtee & Granatapfelsaft

Edelstahl Strohhalm Set

Warum sollten Sie morgens Tee statt Kaffee trinken?

Die meisten Menschen sind daran gewöhnt, morgens Kaffee zu trinken, um „wach“ zu werden und somit die Energie bekommen, die sie brauchen, um den Tag fortzusetzen.

Wenn wir aber unseren morgendlichen Kaffee durch einen Bergtee von Terre D´Olympe ersetzen, profitieren wir tatsächlich von unserem Getränk, indem wir eine gesunde Wahl treffen.

Im Gegensatz zu Kaffee enthält der Bergtee kein Koffein und somit können wir die Nebenwirkungen  aus der täglichen Koffeinzufuhr vermeiden.

Am wichtigsten ist natürlich, dass der Bergtee uns positiv beeinflussen kann, da er antioxidative und andere positive Eigenschaften hat, die mit erheblichen gesundheitlichen Vorteilen für unser Immunsystem verbunden sind und sie können uns dabei helfen, den oxidativen Stress zu bekämpfen.

Der tägliche Konsum von Bergtee stärkt das Immun- und Nervensystem, während er auch andere positive Effekte auf Körper und Geist hat.

Wählen Sie ein gesundes Getränk zum Frühstück und ersetzen Sie Ihren Kaffee durch Bergtee von Terre D´Olympe. Beobachten Sie selbst die Veränderung Ihres Energie- und Gesundheitsniveaus.

Quelle

  • Danesi F, Saha S, Kroon PA, Glibetic M, Konic-Ristic A, D’Antuono LF, Bordoni A (2013) Bioactive-rich Sideritis scardica tea (mountain tea) is as potent as Camellia sinensis tea at inducing cellular antioxidant defences and preventing oxidative stress. J Sci Food Agric 93, 3558–3564.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/23649594/

  • Knorle R (2012) Extracts of Sideritis scardica as triple monoamine reuptake inhibitors. J Neural Transm 119, 1477–1482.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/22622367/

  • Felix Heiner, (2020) Neuroprotektive Wirkung von Sideritis scardica Griseb. in Caenorhabditis elegans als Modellorganismus für neurodegenerative Erkrankungen

  • Tadić V.M., Djordjević S., Arsić I., Dobrić S., Milenković M., Antić-Stanković J. Anti-inflammatory and antimicrobial activity of Sideritis scardica extracts. Planta Med. 2007;73:98. doi: 10.1055/s-2007-986880.

https://www.researchgate.net/publication/247472708_Anti-inflammatory_and_antimicrobial_activity_of_Sideritis_scardica_extracts